Bücher

Zartbitter bis Edelsüß – Gedichte

Zartbitter bis Edelsüß Gedichte

Mit wenigen Worten viel sagen ist eine Herausforderung für Autoren. Dies trifft besonders für Texte in der Gattung der Lyrik zu, denn Gedichte sind ein zeitloses Lesewerk. Egal, ob hier beim Schreiben die Reimform verwendet wird oder nicht, die Texte als Gedichte sind meist kurz und in Versen oder Strophen eingeteilt.

Die Freude am Gedichte verfassen entfachte in mir vor einiger Zeit ein guter Freund. Er selbst dichtete mit Leib und Seele und es machte viel Spaß, ihm dabei zusehen. Denn kaum blitzte bei ihm ein Gedanke auf, flossen die Worte sogleich aufs Papier. Es dauerte nicht lang und meine Motivation war geweckt, es selbst mit dem Dichten zu probieren.

So viele Gedichte – worüber kann ich dichten?

Der Reiz, auch gegenseitige Mitteilungen als Gedichte zu verfassen, wurde alsbald zum spannenden Hobby. Und tatsächlich, mir gelang es ebenfalls, Themen in Gedichte zu packen. Wenn ich sie auch nicht so leichthändig und schnell zu Papier brachte wie mein Gedichte Partner. Die nachfolgenden Zeilen fielen mir wieder in die Hände, als ich in der Vorbereitung für meinen Gedichtband war. Sie gehören zu den Texten, die ich im Rahmen einer Lesung einem still lauschendem Publikum vorstellte. Mein Beitrag war lediglich als Zwischenteil gedacht, doch trotzdem war ich recht aufgeregt. Denn es war das erste Mal, dass ich einen meiner Texte vor Zuhörern vorlas. Eine ziemlich aufregende und spannende Angelegenheit.

Ein paar Zeilen über Gedanken

Gedanken

Versunken im eigenen Ich

Gefangen von Gedanken

Die ständig denken

Halten mich fest

Sie denken an Dich

Lassen hoffen

Und sind doch

Nicht zu lenken

Gedanken

Ohne Zeit und Raum

Ohne Erwartung

Denn ich brauch nicht viel

Gedanken

So klar wie im Traum

Voller Wärme

Kennst auch du das Gefühl?

© Marianne Rauch

Ein Stapel voller Gedichte

Die Zeit verging und es entstanden weitere Gedichte, die irgendwann ein vergessenes Dasein führten. Bis ich eines Tages auf die Ankündigung einer Gedichtlesung stieß und dies zum Anlass nahm, mich unter die Zuhörer zu mischen. In einer entspannten Atmosphäre bei Kaffee und Naschwerk trug die Autorin Ina Mehlberg ihre selbst verfassten Gedichte vor. Auf meinem Blog www.socialposition.de habe ich darüber einen Artikel veröffentlicht. Und wie das manchmal im Leben so ist, entpuppte sich dieser angenehme Nachmittag sowie die netten Gespräche mit der Autorin als Motivation, einige meiner eigenen Gedichte in einen Gedichtband zu legen und zu veröffentlichen. Der Titel „Zartbitter bis Edelsüß“ erschien mir für die Auswahl der Texte als geradezu genial, denn tatsächlich enthält das Buch Verse von zart, bitter und süß.

Wenn Verse den Leser berühren

Ein Autor weiß nie im Vorfeld, wie Leserinnen und Leser einen Text lesen und ihn aufnehmen werden. So ist es mir eine große Ehre und Freude, dass dem bekannten Thriller und Krimi Autor George Tenner eines meiner Gedichte besonders gut gefällt. Wie er mir schrieb, berührten ihn bereits die ersten 4 Zeilen aus „Neben dir“, sodass er in Absprache das gesamte Gedicht in seinem Roman „Insel der Vergänglichkeit“ aufnahm. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön von mir, lieber George.

Mein literarischer Ausflug – Zartbitter bis Edelsüß – Gedichte

Der Gedichtband „ Zartbitter bis Edelsüß“ ist bisher meine erste und einzige Veröffentlichung von Gedichten. Sofern Sie nach Lektüre dieses Artikels neugierig geworden sind und durch das Buch stöbern möchten, freut mich das sehr. Der Band ist als eBook bei vielen Händlern im Vertrieb. Als Taschenbuch ist er lediglich bei Amazon erhältlich.

Gedichtband Zartbitter bis Edelsuess
Zartbitter bis Edelsuess – Gedichtband von Marianne Rauch als Taschenbuch bei Amazon

 

 


Warning: Undefined array key 0 in /var/www/web125/html/marianne/wp-content/plugins/cardoza-facebook-like-box/cardoza_facebook_like_box.php on line 924

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

Schließen